Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sven Düscher
Jetzt läuft:
neo1 | mein radio

Wir schwelgen in Erinnerungen: Vor 45 Jahren war der SC Langnau mitten in der Saison, die mit dem abschliessenden Meistertitel ein so ein schönes Ende fand.

Die Saison 1975/76 startete bereits schön für den SC Langnau, da das Eisfeld überdacht wurde. Dies sei ein wichtiger Punkt, damit der SCL noch ein bisschen besser spielen und dann den Meistertitel holen konnte. Die Saison war aber alles andere als eindeutig. Erst im letzten Spiel konnten die Langnauer den Sack zu machen. "Beim Schlusspfiff brachen alle Dämme", erinnert sich der damalige Captain Fritz Lehmann, "die Fans kletterten über die Banden, wir warfen unsere Helme und es gab ein riesiges Fest". Das Leben der "Meisterhelden" wurde durch den Titel aber nicht verändert, schliesslich war das Hockey für sie nur ein aufwändiges Hobby. Auch noch heute, Jahre später, treffen sich viele der Spieler aus der Mannschaft  1975/76, denn der Zusammenhalt sei ihnen schon immer wichtig gewesen.

Fritz Lehmann (Captain), Jürg Berger (Stürmer) und Heinz Huggenberger (Stürmer) sind bei neo1 zu Besuch und erzählen über das Erlebte, was nach dem Titelgewinn geschah und wie intensiv die Derbys gegen den SC Bern waren.

Fritz Lehmann

Heinz Huggenberger

Jürg Berger

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: