Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Lara Kipf
Jetzt läuft:
Shakra | Too Much Is N…

Contact - Besuch in der Drogenanlaufstelle

Zürich hatte den Platzspitz, später den Letten. Auch in Bern gab es in den 80er-Jahren eine offene Drogenszene auf der kleinen Schanze und später im Kocherpark. Dann 1986 die Eröffnung des ersten "Fixerstübli" in Bern. Ein geschützter Raum, in dem Drogenabhängige saubere Spritzen beziehen und sich stressfrei den Stoff verabreichen können. Seit Anfang der 1990er-Jahre verfolgt der Bundesrat die sogenannte Vier-Säulen-Strategie von Prävention, Therapie, Schadensverminderung und Repression – ein Mittelweg zwischen Repression und Freigabe. Die Stiftung für Suchthilfe Contact setzt sich im Kanton Bern für die Schadensminderung ein und betreibt unter anderem Anlaufstellen für Drogensüchtige.

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: