Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sarina Wälti
Jetzt läuft:
neo1 | mein radio

Wochengespräch

Eine Region, eine Person, ein Gespräch.

neo1 präsentiert das Wochengespräch! In diesem 15-minütigen Interview legt die neo1-Redaktion den Fokus auf ein Thema der vergangenen Woche und lädt einen Gast ein, der etwas dazu zu sagen hat. Jeweils am Samstag um 12:15 Uhr auf neo1. Reinhören lohnt sich!


Als vor 50 Jahren, am 7. Februar 1971, das Frauenstimmrecht an der Urne angenommen wurde, war Joy Matter noch nicht in einer Frauenvereinigung tätig.... » mehr

Jürg Fuhrer hat 42 Jahre lang als Lehrer im Schulhaus Hasenlehn in Trubschachen gearbeitet. Ab nächster Woche geht er in Pension. Im... » mehr

Am 31. August 1990 eröffneten Dora und Peter Bichsel die Fotodrogerie Bichsel an der Alleestrasse in Langnau. Nun, über 30 Jahre später, per 01.... » mehr

Ursula Stäheli-Wagner ist Theologin, Bestatterin, Trauerbegleiterin in Bätterkinden. Sie setzt sich für einen anderen Umgang mit dem Tod ein, genauer... » mehr

Charles Vincent war 34 Jahre lang der Leiter Dienststelle Volksschulbildung im Kanton Luzern. Seit dem 1. Januar ist er in Pension. Er lässt diese... » mehr

Archäologische Ausgrabungen, Totalwaldreservate, Jubiläen, Rücktritte, politische Entscheide, Wahlen, ein Schiffsunglück und eine Pandemie. Das Jahr... » mehr

Das Sportjahr 2020 wird definitiv in die Geschichte eingehen. Die Corona Virus Pandemie hat den ganzen Sportkalender so ziemlich auf den Kopf... » mehr

Sie ist das Bindeglied zwischen dem Kanton Bern und dem Verwaltungskreis Emmental. Sie unterstützt die Gemeinden in verschiedenen Bereichen und schaut... » mehr

Die Erziehungsberatung im Kanton Bern feiert dieses Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Im Gründungsjahr 1920 war die Beratungsstelle für Erziehungsfragen... » mehr

Die Volksinitiativen zur Konzernverantwortung und zu den Kriegsgeschäften vom letzten Abstimmungswochenende wurden beide abgelehnt. Dies sind keine... » mehr

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: