Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Aron Schmid | KoraChill

Michael Leuenberger - der Pilot aus Arni

Das Fliegen bestimmt sein Leben. Schon als er acht Jahre alt war, wollte Michael Leuenberger Pilot werden. Er hat alles daran gesetzt, sein ganzes Geld gespart und ist jetzt, 20 Jahre später, in der Ausbildung zum Linienpilot.

Der mittlerwile 28-jährige Michael Leuenberger wurde in Arni geboren. Schon früh hat er sich fürs Fliegen interessiert. "We irgend ä Flüger oder ä Heli isch düregfloge u ig bi im Huus inne gsi, de hani müesse gah luege wases fürne Flüger oder fürne Heli isch. [...] Dä Troum isch sit achtjährig eigentlech immer presänt gsi." Nach der Schule machte er dann aber zuerst eine Ausbildung zum Bäcker-Konditor und wechselte danach zur Post. Mit seinen ersten Löhnen hat er die teure Ausbildung zum Privat-Helipilot finanziert. Mittlerweile bestimmt das Fliegen sein ganzes Leben: In seiner Freizeit bietet er Helikopter-Rundflüge an und ist seit letztem Dezember in der Ausbildung zum Linienpilot. Im neo1-Porträt erzählt der sympathische junge Mann wie er überhaupt zum Fliegen kam, was er in der Ausbildung zum Helipilot alles gelernt hat und wie schwer das Auswahlverfahren für die Ausbildung zum Linienpilot war.

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: