Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sven Düscher
Jetzt läuft:
neo1 | mein radio

Oberdiessbach: Einsprache gegen die Umzonung vom Vogt-Areal

(Bild: Google StreetView)

Auf dem Vogt-Areal in Oberdiessbach sollen Wohnungen entstehen. Für die Umsetzung von diesem Vorhaben muss zuerst aber eine Änderung vom Zonenplan zur Zone mit Planungspflicht ZPP gemacht werden. Gegen diese hat nun die Vogt AG Einsprache erhoben.

"Die Firma verlangt nun, dass die Bauten und Anlagen in Bestandes Garantie geschützt werden. Der Bestandesschutz soll sämtliche bisherigen wie auch künftige Nutzungen umfassen, die der Betrieb der Vogt AG mit sich bringt", so der Gemeindepräsident Niklaus Hadorn im Gespräch mit neo1. Eigentlich hätte diese Eingabe schon lang im Projekt gemacht werden können, führt Hadorn aus. Weil der nötige Satz nun aber im ZPP-Artikel fehlt, kommt es zu Verzögerungen. "Nun müssen wir die Einsprachenverhandlungen führen und hören, was sie wollen. Wir selbst haben auch unsere Vorstellungen. Danach müssen wir schauen, wie wir weiter vorgehen müssen."
Aus diesem Grund wird nicht wie geplant die Gemeindeversammlung am 7. Dezember darüber befinden.

Weitere Artikel zum Thema:
Vogt-Areal Oberdiessbach wurde mit Hilfe der Regionalkonferenz entwickelt (12.12.19)
Mitwirkung Vogt-Areal Oberdiessbach abgeschlossen (06.05.19)
Vogt Areal Oberdiessbach geht in die öffentliche Mitwirkung (28.02.19)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: