Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Stephan Eiche… | Déjeuner En …

Schüpbach: Fussgänger bei Unfall verletzt

In Schüpbach ist am Montagmorgen ein Fussgänger von einem Roller erfasst worden. Der Mann musste sich später in ärztliche Behandlung begeben. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Montag, 26. Oktober 2020, um kurz nach 6.50 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es in Schüpbach (Gemeinde Signau) an der Eggiwilstrasse zu einem Unfall gekommen sei. Gemäss aktuellen Erkenntnissen beabsichtigte ein Fussgänger, auf Höhe der Haltestelle «Schüpbach Rössli», die Strasse zu überqueren. Aus noch zu klärenden Gründen wurde er dabei von einem Roller, welcher von Eggiwil herkommend in Richtung Signau unterwegs war, erfasst. Der Fussgänger stürzte in der Folge.

Gemäss Aussagen setzte die Rollerfahrerin ihre Fahrt in Richtung Langnau i. E. fort, ohne dass die Beteiligten die Personalien ausgetauscht hatten. Der Fussgänger wurde verletzt und begab sich nach dem Unfall selbstständig in ärztliche Behandlung.

Die Kantonspolizei Bern sucht zur Klärung des genauen Unfallhergangs und der Umstände Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfall machen können, insbesondere die Lenkerin des Rollers, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden. (pd)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: