Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Céline Walther
Jetzt läuft:
Haddaway | What Is Love

Kurhaus Flühli doch ohne Hotelfachschule

Bild: GoogleStreetView

Seit rund einem Jahr wird das Kurhaus Flühli renoviert. In einer ersten Phase kam eine neue Küche rein und sämtliche Böden in den Gängen wurden neu gemacht. In diesen Tagen fängt jetzt die zweite Phase, die Hauptphase der Renovation, an. 

Eigentlich wollte Jost Schumacher, der Besitzer des Kurhaus Flühli, bei der Renovation eine Hotelfachschule einquartieren. Diesen Plan hat er allerdings aufgegeben: "Wir denken gegenwärtig eher in Richtung einer Beteiligung an einer grösseren Hotelkette, was eine Möglichkeit ist.", so Jost Schumacher.

Das Kurhaus soll in Zukunft auch für Events gebraucht werden können. Schon nach seinem Bau war es Teil des Fremdenverkehrs und das müsse es auch wieder werden um zu rentieren. Eines ist dem Besitzer dabei aber wichtig: Einheimische sollen jederzeit ins Restaurant kommen und einen Kaffee trinken können.

Was aktuell noch nicht renoviert wird, ist der grosse Saal im Parterre. Nächste Woche will Jost Schumacher mit der Gemeinde besprechen, ob sie noch Interesse hat, diesen Saal wieder zu gebrauchen oder auf eine eigene Neubau-Lösung setzt.     


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: